Drucken

Visagebühren

Bearbeitungszeit und Zahlungsweise

 

bei persönlicher Beantragung des Visums:

Die Bearbeitungszeit zur Ausstellung des Visums beträgt 3 Werktage, d. h. der Antragssteller muss den Antrag mit den Unterlagen, inkl. des Reisepasses einreichen und nach der Bearbeitungszeit den Reisepass inkl. des Visums wieder abholen. Die Entrichtung der Visagebühr erfolgt ausschließlich in bar. Die Bezahlung per EC-Karte oder Scheck ist nicht möglich. Die Thailändische Botschaft bietet kein Visa-Express Service an.

 

bei postalischer Beantragungdes Visums:

Bei postalischer Beantragung müssen alle geforderten Unterlagen vollständig sein. Unvollständige Anträge werden unbearbeitet zurückgesandt. Zusätzlich zu den geforderten Unterlagen muss ein mit 3,60 € frankierter Rückumschlag beigelegt werden, sodass die Rücksendung des Reisepasses inkl. Visum per Einschreiben zurückgesendet werden kann. Die Bearbeitung bei postalischer Beantragung des Visums dauert bis zu 3 Wochen . Kurzfristige Flugtermine werden nicht berücksichtigt! Bei Beschädigung oder Verlust der Sendung übernimmt die Thailändische Botschaft keine Haftung. Die Entrichtung der Gebühr erfolgt bei postalischer Beantragung ausschießlich per Banküberweisung auf folgendes Bankkonto:

 

ROYAL THAI EMBASSY

IBAN: DE67 1007 0000 0419 2050 00

BIC CODE: DEUTDEBBXXX